Adresse: Hauptstraße 149, 02799 Großschönau OT Waltersdorf

Schneetelefon: (035841) 35745

  • Facebook Social Icon

Erlebnisberichte

2016/17

Hintertux 2016

 

Mellau 2017

 

Vom 06.01. -11.01.2017 fand unsere jährliche Vereinsausfahrt nach Mellau statt. Dieter und Netti hatten wie immer alles perfekt organisiert. 

Die ersten Enthusiasten trafen bereits am Freitagabend bei frostigen -20 Grad ein. Auch im Sepplhaus herrschten gefühlte Minusgrade. Da musste erst einmal kräftig gefeuert werden und das erledigte unser Mann vom Fach, Dominik, perfekt. Nach einer Panne und 2 Stunden Verspätung hatte am nächsten Morgen gegen 8.30 Uhr auch der Bus die lange Anfahrt geschafft und ab gings auf die verschneite Piste. Wie herrlich … 

Im Skigebiet Mellau waren die Schneebedingungen gut, aber leider nicht ausreichend genug, um einen Lauf für die slalombegeisterte Jugend stecken zu können. Am Montag und Dienstag wurde deshalb in Warth trainiert, denn dort herrschten perfekte Bedingungen. Auf einer schwarzen Piste durften Matzi und Hirschi einen Lauf für unsere Trainingskinder stecken. 

Abends haben es die meisten Skifahrer dann nicht weiter als bis in den urigen Hausflur vom Sepplhauses geschafft, weil dort zum 25-jährigen Mellau-Jubiläum unseres Vereins ein Fass mit frisch gezapftem Gambrinus auf durstige Kehlen wartete. 

Durch eine perfekte Aufteilung in Kochgruppen war auch die kulinarische Versorgung der Sportler bestens gesichert und alle für die Pisten gerüstet. 

Den Erwachsenen und Kindern hat es wieder einmal sehr gut gefallen. 

Jens Kneschke 

Skitty Cup Finale

Am 11. März fuhren wir mit 2 Wettkämpfern zu den letzten Skitty Cup Rennen der Saison.

An diesem Tag wurden zwei Rennen gefahren. Als erstes wurde der Skitty Cup 8 Wettkampf, welcher das Wochenende zuvor in Schöneck nicht stattfinden konnte, nachgeholt. Es war ein Vielseitigkeitslauf mit einer Schanze. Marek konnte sich trotz dreiwöchiger Verletzungspause den 3. Platz sichern. Emil kam auf einen guten 7. Platz.

Der zweite Wettkampf war das Finalrennen für die Saison 2016/17 und war mit seinen zwei Schanzen und mehreren Wellen ein sehr anspruchsvoller Kurs. Emil und Marek kamen mit den Bedingungen sehr gut zurecht. Marek erreichte wieder den 3. Platz und Emil den 6. Platz.

Damit konnten sich beide in der Gesamtwertung noch weiter nach vorn schieben. Marek wurde durch seine sehr guten Platzierungen bei diesen beiden Rennen noch Zweiter in der Gesamtwertung mit nur 20 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten aus Elstra. Emil belegte in seiner Altersklasse Platz Fünf der Gesamtwertung.

Eine große Überraschung war die Vereinswertung. Unser Verein konnte nach einigen Jahren Pause, wieder bei den vorderen Platzierungen der Gesamtvereinswertung mitmischen. Wir konnten einen für mich überraschenden 4. Platz erreichen und einen riesigen Pokal mit nach Hause tragen. Punkte gesammelt haben bei den 10 Wettkämpfen Lucy König (2x4.;1x5.;1x6.Platz), Emma Spiwek (1x2.Platz), Marek Donath (3x1.;4x2.;1x4.Platz), Emil Donath (2x3.;1x4.;2x5.;1x6. Platz).

 

S. Donath

Mehr anzeigen